R&A-Methode

BEWÄHRTE LEISTUNG IN
ROBOTIK UND AUTOMATION

Die Interaktion mit dem Kunden muss über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg gewährleistet sein, vom ersten Kontakt bis zum Ende der Lebensdauer der Zelle. Ziel ist es, die höchste Leistung der Anlage, aber auch unserer Organisation zu gewährleisten.

1. Anfänglicher Kundenkontakt

  • Verstehen der Bedürfnisse des Kunden und Kenntnisse der aktuellen Bearbeitungs-, Schleif-, Polierprozesse und Teile
  • Erste Projektvorgaben
  • Sammeln von Musterteilen
Polier Roboter Projekt Spezifikationen

2. Vorstudie

  • Analyse und Bewertung geeigneter technologischer Alternativen
  • Test auf Musterteilen
  • Erste Definitionen von Prozess- und Maschinen
Polier und Schleif Roboter Angebot

3. Kunden Pre-Sales-Sitzungen

  • Präsentation und Bewertung von Vorschlägen mit Kundenmitarbeitern
  • Endgültige Projektvorgaben und Ziele
Kunden Pre-Sales Sitzungen

4. Verbindliches Angebot

  • Detaillierte Vorbereitung des Angebots (technische und betriebswirtschaftliche Aspekte)
  • Präsentation an den Kunden, Studie, Verhandlung und Vereinbarung
Verbindliches Angebot

5. Engineering

  • Mechanische, elektronische und elektrische Konstruktion von Maschinen und Komponenten: 3D CAD und Finite Elemente Analyse (wenn benötigt)
  • Software-Entwicklung
  • Ausgabe der technischen Dokumentation
Schleifroboter elektrisches Diagramm / Schleifmaschine-Teil

6. Einkauf & Beschaffung

  • Erfassung von Geräten und Komponenten
  • Kontrolle und Qualitätskontrolle der Lieferungen
Einkauf Beschaffung

7. Maschinenmontage und Zulassung

  • Montage und Integration von mechanischen, elektronischen und elektrischen Komponenten und Geräten
  • Endgültige Softwareentwicklung und Integration
  • Interne Validierungstests
Maschinen fuer Polieren LKW Komponenten

8. Werksabnahmetest

  • Vorläufige Inbetriebnahme der Zelle nach dem Kundenakzeptanzprotokoll
  • Ausbildung zum Maschinenbetrieb
  • Ermittlung und Durchführung von Korrekturen / Änderungen (wenn benötigt)
Werksabnahmetest

9. Maschinenversand

  • Demontage der Hauptkomponenten
  • Verpackung und Vorbereitung für den Transport
  • Versand der Maschine
Maschinenversand

10. Maschinenabnahme beim Kunden (Site Acceptance Test)

  • Montage und Inbetriebnahme der Zelle im Werk des Kunden
  • Ausbildung der Maschinenbediener
Maschinenabnahme beim Kunden

11. Kundendienst

  • Ferndiagnose über Teleservice mit Kundenerlaubnis
  • Korrektive Instandhaltung: Ersatzteilversand, technischer Service vor Ort
  • Verfolgung der Leistungsfähigkeit der Maschine
Fern-Kundenservice

Wir nutzen unsere eigenen und Drittanbieter -Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern. Fortsetzung Browsing ist Ihre Hand `wird die volle Akzeptanz unserer Cookies Politik Bedeuten. Mehr informationen

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar